Dank an Sponsoren und Käufer des Adventskalenders

Veröffentlicht 3. Januar 2018 in Activity | Advent - ( Kommentare deaktiviert für Dank an Sponsoren und Käufer des Adventskalenders)

Schon am 25. November konnte dieses Jahr die Aktion Adventskalender des Lions Clubs Annweiler mit dem Verkauf der letzten Kalender abgeschlossen werden. Es waren 2500 Kalender, die Dank der regen Nachfrage so zeitig verkauft werden konnten.

Dies ist gewiss ein Grund, herzlich zu danken.

Die Mitglieder des Lions Clubs Annweiler danken sowohl den “altgedienten” wie auch den neu dazu dazu gekommenen Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung, den zahlreichen ehrenamtlichen Vertreibern und natürlich auch den vielen Käufern des Kalenders. Nur dank all dieser Personen konnte ein Ertrag erzielt werden, der es dem Club ermöglichte, die Tafel Annweiler, die Elterninitiative zur Umgestaltung des Kinderspielplatzes in Queichhambach sowie – über die Katholische und die Protestantische Kirchengemeinde – eine ganze Reihe bedürftiger Personen und Familien in der Verbandsgemeinde Annweiler finanziell zu unterstützen.

Und falls jemand dieses Jahr keinen Kalender mehr bekam: Mit seinem herzlichen Dankeschön verbindet der Lions Club das Versprechen, dass auch 2018 sein Adventskalender erscheinen wird.

Adventskalender 2017 – Pressemitteilung

Veröffentlicht 5. Oktober 2017 in Advent - ( 0 Kommentare)

Wenn die Lebkuchenvielfalt in den Geschäften überquillt und die ersten Schoko-Weihnachtsmänner sich in den Auslagen tummeln. wird es auch Zeit, den neuen Adventskalender des Lions Clubs Annweiler vorzustellen, der dieses Jahr in 7. Auflage erscheint und ab dem 12. Oktober zum Verkauf angeboten werden wird.

Der Kalender zeigt ein dezent winterliches Motiv, das von der in Albersweiler lebenden Künstlerin Jacklyn Gratzfeld gestaltet wurde und in einem Fenster der Kurapotheke in Annweiler ausgestellt sein wird. Anders als in den vergangenen Jahren trifft man nach Öffnung der einzelnen Türchen des Kalenders nicht gleich auf die Gewinne des Tages sondern auf vorweihnachtliche Gedanken, kleine Geschichten, die sich teilweise über mehrere Türchen fortsetzen sowie auf einige kurze Rezepte. Diese Miniaturen steigern sicher den Unterhaltungswert des Kalenders. Die einzelnen Gewinne des Tages bleiben weiterhin aufgeführt, dieses Jahr aber auf der Rückseite der Türchen.

Diese Gewinn können sich durchaus wieder sehen lassen. Obwohl es einige der früheren Sponsoren infolge Geschäftsaufgabe nicht mehr gibt, konnte deren Anzahl auf 92 gesteigert werden, die dem Club 448 Gewinne im Gesamtwert von rund 15.000.- Euro zusagten. Der Lions Club bedankt sich sehr herzlich bei den auf der Rückseite des Kalenders aufgeführten Sponsoren, denn nur dank deren Großzügigkeit kann der Kalender in dieser Form überhaupt aufgelegt werden.

Die Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember täglich auf der Homepage des Lions Clubs Annweiler (www.lionsclub-annweiler.de) und dankenswerter Weise auch in einem Fenster des Trifels Kurier und der Kurapotheke Annweiler veröffentlicht. Die glücklichen Gewinner werden gebeten ihre Gewinne möglichst bis zum 31. Januar 2018 unter Vorlage des Kalenders – nicht nur der ausgeschnittenen Gewinnnummer – bei den angegebenen Stellen einzulösen.

Ein Kalender wird wiederum nur 5 Euro kosten und bei den Mitgliedern des Clubs und in den inzwischen schon traditionellen Verkaufsstellen zu erwerben sein, denen der Lions Club für ihre selbstlose Mithilfe sehr zu danken hat. In Anbetracht der Tatsache, dass in den vergangenen Jahren immer alle Kalender meist vorzeitig verkauft waren, darf gehofft werden, dass auch dieses Jahr wieder alle 2500 Kalender ihre Abnehmer finden. Damit würde erneut ein beachtlicher Reinerlös erzielt werden, der wiederum ausschließlich für soziale Zwecke in Annweiler und Umgebung eingesetzt wird. Ein Kalenderkauf beschert so immer doppelte Freude: Man erwirbt mit kleinem Einsatz sowohl die Chance auf einen schönen Gewinn als auch das gute Gefühl, einen positiven sozialen Beitrag geleistet zu haben, der das Gewinnen beinahe zweitrangig erscheinen lässt und wunderbar in die Vorweihnachtszeit passt.

9. Lions-Kunsttage Villa Ludwigshöhe

Veröffentlicht 9. Juli 2017 in Activity - ( 0 Kommentare)

Die Lions-Clubs Edenkoben, Germersheim, Haßloch, Annweiler, Bad Bergzabern laden herzlich ein zu den 9. Lions-Kunsttagen mit Direktverkauf und Kunstauktion am

    Samstag, 15.07.2017 12-16 Uhr und
    Sonntag, 16.07.2017 10-16 Uhr

Die Arbeiten vieler renommierter, auch international bekannter Künstler, stehen zu günstigen Preisen zum Direktkauf, teilweise in der Auktion am Sonntag von 15.00 – 16.00 Uhr. Die Werke können direkt erworben werden in der Verkaufsausstellung ab Samstag, 12.00 Uhr und Sonntag ab 10.00 Uhr.

Die Werke werden unter www.lions-kunsttage.de präsentiert und können auch online erworben werden.

Am Sonntag findet zusätzlich eine Kunstauktion zu erlesenen Werken unter bewährter Leitung des Heidelberger Auktionators Dr. Benno Lehmann statt.
Angeboten werden Objekte bekannter regionaler und nationaler Künstler, in diesem Jahr erneut auch international renommierter Künstler. Eingeliefert sind 400 Objekte, versteigert werden rund 40 Objekte.

Nach den großen Erfolgen der Kunsttage in den letzten Jahren findet dieses Jahr diese gemeinsame Activity mehrerer Serviceclubs der Region erneut statt. Für das leibliche Wohl der Gäste und aller kunstinteressierten Bürger/innen ist gesorgt.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird von den Fördervereinen der beteiligten Lions-Clubs ausschließloch sozialen und gemeinnützigen Projekten in der Region zugewendet. Als Schirmherr der Veranstaltung lädt die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz ebenfalls ein.

Die Clubs und die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland Pfalz als Schirmherrin laden herzlich alle Kunstinteressierten zu den Kunsttagen auf Schloß Villa Ludwigshöhe ein.